Und dann waren da noch…

…die Bauchfüßler, die sich täglich durch den Salat schlängeln, diesen verschmähen um dann dem Kohlrabi den Garaus zu machen.

Kohlrabi

Das Schöne daran ist, dass man die Viecher weder zu irgendeiner Tages noch zu irgendeiner Nachtzeit erwischt. Und ich bin mir nicht sicher, ob es Weinbergschnecken oder normales Fußvolk ist. Obwohl, beide Sorten haben eh nur ´ne Funktion als Vogelfutter. Also zumindest hier.

Auf jeden Fall: Kohlrabi fällt so aus. Mal sehen, worauf sich das Pack stürzt, wenn der weg ist…  😈

Anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.